Die Bildungsprämie

Mit der Bildungsprämie wird die berufliche Weiterbildung von Seiten des Staates gefördert:

Einen Prämiengutschein können Sie erhalten, wenn Sie erwerbstätig sind und Ihr zu versteuerndes Jahreseinkommen derzeit 20.000 Euro (oder 40.000 Euro bei gemeinsam Veranlagten) nicht übersteigt. Auch Berufsrückkehrer/-innen oder Mütter und Väter in Elternzeit können einen Prämiengutschein bekommen.

Mit dem Prämiengutschein übernimmt der Bund 50% der Weiterbildungskosten, maximal jedoch 500 Euro.

Sie können den Prämiengutschein einmal jährlich unbürokratisch und schnell in einem Beratungsgespräch erhalten.

weitere Infos & Ansprechpartner finden Sie hier: www.bildungspraemie.info/de/beratungsstelle-suchen

 

Die geschulten Beraterinnen und Berater haben Kenntnisse des lokalen und regionalen Arbeits- und Weiterbildungsmarktes. Sie informieren Sie gezielt und sorgen für den nötigen Durchblick in der Vielfalt der Angebote.

Anschließend können Sie den Prämiengutschein zusammen mit der Anmeldung abgeben. Sie erhalten dann eine entsprechende Ermäßigung auf den gewählten Kurs.

Wichtig: Erst beraten lassen, dann bei uns anmelden!


Mehr dazu erfahren Sie auch unter der kostenlosen Hotline 0800 2623 000 FREE oder unter www.bildungspraemie.info.


Veriquon

Inhaberin: 

Véronique Dörffler

Alter Weg 18
D - 79112 Freiburg-Munzingen

 

Tel: 07664 / 9621116

homepage:  www.veriquon.de

E-Mail: info@veriquon.de