Grundkurs: Ausbildung zum /r Massagepraktiker/in

Massage ist eine der ältesten Therapieformen mit langer Tradition.

Seit Jahrhunderten werden verschiedenste Techniken zur Lockerung von Muskulatur, Haut und Bindegewebe weiterentwickelt und angewendet.

Das intuitive Gespür dem Anderen durch Massage etwas Gutes zu tun, wurde jedem Menschen in die Wiege gelegt. Dies erkennt man bereits an den wohltuenden Berührungen der Eltern gegenüber ihren Kindern.

Eine Massage hilft, die innere Balance wiederzufinden und eine oft lang vermisste Leichtigkeit zurückzugewinnen.

 

Dieser Kurs soll die Möglichkeit bieten, sich für die Bedürfnisse des Körpers wieder zu sensibilisieren, diesen als harmonische Einheit zu begreifen und Techniken zur Entspannung zu erlernen.

 

Eine Massage kann folgendes bewirken:

* Lockerung der Muskulatur

* Förderung der Durchblutung

* Anregung des Lymphflusses

* Vitalisierung des gesamten Körpers

 

und dient

  • der Gesundheitsprävention
  • der Tiefenentspannung und dem Wohlbefinden

 

Ziele und Inhalte des Kurses sind:

  • Erlernen der Grifftechniken der klassischen Massage sowie Elemente der traditionellen Thai-Massage und Fußreflexzonenmassage
  • Erlernen der strukturellen Durchführung einer Massage
  • Entwicklung einer gezielten und individuellen Herangehensweise an eine Massage
  • Sensibilisieren des Verständnisses für die Zusammenhänge des Körpers
  • Entwicklung des Gespürs für den Anderen
  • theoretisches Basiswissen über den Bewegungsapparat

 

Ich freue mich darauf Ihnen meine langjährige Erfahrung weitergeben zu dürfen und in einem Umfeld gemeinsamen Lernens eine Basis für eine individuelle Weiterentwicklung zu schaffen - Hildegard Fischer

Ausbildungseinheiten:

Einführungs- bzw. Kennlernkurs

Grundausbildung in 6 Einheiten

  1. Rücken- und Nackenmassage
  2. Hand - und Armmassage
  3. Fuß - und Beinmassage
  4. Bauch - und Brustmassage
  5. Gesichtmassage mit den Akupressurpunkten aus der Traditionellen Thaimassage
  6. Durchführung einer individuellen kompletten Ganzkörpermassage

Dieser Ausbildungskurs ist modular aufgebaut.

Der Einführungskurs dient dem Kennenlernen und kann wie jede andere Ausbildungseinheit separat gebucht werden.

 

Am letzten Ausbildungstag endet die Grundausbildung mit einer Abschlussprüfung in Form einer praktischen Prüfung mit einem kleinen theoretischen Teil und wird mit einem Zertifikat bestätigt.

 

Seminar: Ausbildung Massage


Dozentin:Hildegard Fischer

 

Zielgruppe:

alle Interessierten - keine Vorkenntnisse notwendig

 

Ausbildung: 

Einführungsseminar

plus 6 Ausbildungssamstage



Uhrzeiten:

Einführungssamstag: 6 Unterrichsstd.

9.00 -  16.00

Ausbildungssamstage: je 7 Unterrichtsstd.

10.00 - 18.00

 

Anmeldeschluss:

in Planung


Kosten:

Einführungsseminar € 100,-

Ausbildungsmodule: je € 130,-

Kompletter Grundkurs (Einführung plus 6 Module):

€ 820,-

Seminarinfo Anmeldung Massageausbildung.
Adobe Acrobat Dokument 382.0 KB

Hier können Sie die Anmeldung bequem herunterladen, ausfüllen, unterschrieben und an die HP-Schule schicken, um so Ihre Anmeldung perfekt zu machen.


Der Seminarinhalt dient nicht dazu, Diagnosen, Behandlungen oder Therapieempfehlungen zu geben. Die Inhalte sind kein Ersatz für medizinische oder psychologische Behandlung. Die Kursleitung weist darauf hin, dass es ausschließlich Berufsgruppen mit Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde vorbehalten ist, Diagnosen zu stellen sowie Krankheiten zu behandeln bzw. zu lindern.


Veriquon

Inhaberin: 

Véronique Dörffler

Alter Weg 18
D - 79112 Freiburg-Munzingen

 

Tel: 07664 / 9621116

homepage:  www.veriquon.de

E-Mail: info@veriquon.de